Sascha Lobo.

Wirklich: Nicht gerade un-auffällig.
Ein Hin-Gucker. Ein “freches” Marken-Zeichen.
An-genehm selbst-bewußt. Im Business-Anzug.
Super. Erfrischend.

Was würde ich darum geben, zu erfahren, wie SIE “Typ” von DEN “Gestalten” im Kanzleramt tituliert werden.
Vielleicht als “roter Irokese”oder als “Gockel” oder als “Internet-Punk” oder als “Ki­ke­ri­ki-Mann”?

Seine Talk-Show-Auftritte: Klug, direkt, verständlich, fundiert, visionär, ungestellt, kompromisslos.
Eine wohl-tuende Bereicherung der journalistischen Landschaft.

Auch seine SPIEGEL-Kolumnen.

Da wird kräfig eingeheizt: Landesverrat und andere Krisen: Schweigen wie Merkel.

Mein Kompliment!