Bestimmte “Sachen” kann man nicht lernen.

Investigativer Journalismus.

Fotografie.

Liebe.

Charme.

Aura.

Dominanz.

Phantasie.

Humor.

UvaD. (Und viele andere, ganz all-tägliche, Dinge.)

Wir reden hier nicht über ein an-studierbares „Basis-Programm“…





GROSSES THEATER fängt beim „GUTEN TAG!“-Sagen an und hört beim VERBEUGEN auf.