Wieder ein Jahr mehr.
Auf dem Kerb-Holz.

Es geht weiter.
Wieder.
Zum Glück: Nicht allein.

Die Zeit kennt keine Gnade.

Aber so?

Sonett 69

Sonett 25

Nach-Denken.
Immer wieder neu.