SCHLUSS. AUS. RAUS. VORBEI.

“Wetten, dass..?” ist Geschichte.

BILD: Johanna Michels’ Protokoll zum großen Finale der Einmottungs-Trilogie

Dann, in der Form eines Schluss-Wort´s… abseits des eigentlichen journalistischen Doku-Auftrags – passiert es:

23:45 Uhr: Der finale Abgesang kommt von „Unheilig“. Während der Graf „Zeit zu gehen“ jault, bete ich, dass auch Helene genau hinhört.

Sehr geehrte Frau Michels, Ihrem Gebet schließe ich mich von Herzen an. Sie sprechen mir aus der Seele. Allein mir fehlt der Glaube. A.P.
Gratulation zu dieser Zeile!