Viele offene Fragen.
Das MEISTE im Dunkeln.
Immer noch.


Ein hoch-spannender, komplexer und vielschichtiger Akt deutscher Zeit-Geschichte in verblüffenden Aufzügen.

Im “DeTe”.
Ich saß irgendwo hinten.
Und er-lebte einen spiel-freudigen Gregor Gysi in der obskuren Rolle des Rechts-Beraters.

Spät-sozialistischer Kultur- und Kunst-REAL-IS-MUS. (wörtlich gemeint)

VOLKS-Theater im besten Sinne.

Theater als MORALISCHE ANSTALT.

Theater-Schaffende als politische AVANTGARDISTEN.


Kurze Zeit später fiel die Mauer…


Absurdes Theater.

Und jetzt? WIEDER AUF´S NEUE: THEATER DER ERFAHRUNG.