(Viel-) Mehr SCHEIN, als SEIN.

Wie man DUMM klug inszeniert.
Wie man aus Nichts VIEL macht.
Wie man einen Spatzen zum Kondor auf-bläst.
Wie man Einschalt-Quoten über Licht steuern kann.
Wie man Un-Musikalität als Stimm-Wunder auf-flackern bringen kann..
Wie mann Qualität WEG-LEUCHTEN kann.
Wie man Tristesse szenisch ästhetisiert.

Es ist schon ver-rückt, was man mit ein “paar Glüh-Birnen” anrichten kann…

Was ich damit meine?

Das Licht bei DSDS.
Das EINZIGE, was bei diesem Format noch funktioniert und phasziniert.

Eine hyper-moderner Licht-Show.

Wenn ich nur auf die vier leeren Büro-Dreh-Sessel blicke.

Die Soße von oben. Für zu wenig ver-kauft.

(Jaaa, ich weiß, wie der Markt tickt.)

Ein Kompliment an die “Abteilung Licht”.